Durchsuchen Sie unsere Seite:

Kontakt:
05682 730 320

info@inovatec-autopflege.de


Arnsbacher Straße 14
34582 Borken, Hessen
Deutschland

Öffnungszeiten:

Mo-Fr:    8:30-13:00

                 14:00-17:30

 

Hier bezahlen Sie sicher per:

Starker Partner im Versand:

Werden Sie Fan:

Unsere Produkte in Aktion:

Was ist Carnaubawachs?

Carnaubawachs ist ein Naturwachs, das aus der Carnaubapalme gewonnen wird. Es wird für die Herstellung von Lebensmitteln, Kosmetik und Autopflegeprodukten verwendet.* 

 

Die Besonderheiten dieses Wachses bestehen in seiner hohen Härte sowie in seinem hohen Schmelzpunkt von über 80°C. Es ist außerdem dafür bekannt, Oberflächen mehr Glanz zu geben. Aufgrund dieser Eigenschaften eignet sich Carnaubawachs perfekt als Bestandteil von Lackpflegeprodukten:

  • Es sorgt einerseits für einen besonderen Glanz, der so von keiner anderen Lackpflege erreicht wird.
  • Es schützt den Lack aufgrund seiner Härte dauerhaft und versiegelt aufgeraute Flächen.

Genau wie Nanoversiegelungen erzeugen Carnauba-Produkte einen hervorragenden Abperleffekt. Da das Wachs den Lack im Gegensatz zur Nanotechnologie jedoch glättet und verschließt, entsteht zusätzlich ein besonderer Tiefenglanz, den Nano-Produkte nicht bieten können. 

 

Nach dem Abschleifen eines Lacks sollte man eine Carnaubawachs-Versiegelung anwenden, um den Lack zu verschließen. Das Wachs ist auch als Zusatz in Polituren sinnvoll: Eine Carnaubawachs-Politur hat nicht nur eine reinigende Wirkung, sie schützt den Lack gleichzeitig durch ihren Wachsanteil.

Manche Hersteller von Versiegelungen oder Polituren werben mit einem besonders hohen Anteil an Carnaubawachs, manchmal ist sogar von einem 100%igen Wachsanteil die Rede. Hier ist Vorsicht geboten, denn reines Carnaubawachs ist steinhart und müsste erst erhitzt werden, um es auf einem Lack anzuwenden. In diesem Fall wäre aber noch lang keine gleichmäßige Versiegelung gewährleistet, da sich das Wachs schlecht verteilen ließe. Lackpflegeprodukte benötigen also neben Carnaubawachs noch andere Stoffe wie Wasser oder Lösemittel, damit man sie gut auftragen kann. 

 

Da mit Carnaubawachs versiegelte Lackflächen besonders glatt sind, haftet Schmutz wesentlich schlechter. Wasser perlt sichtbar besser ab, da dessen Oberflächenspannung nicht so schnell gebrochen wird. Dieser Effekt wird im folgenden Video sehr deutlich:

 

 

 

 

*Mehr zum Thema Carnaubawachs findet sich im gleichnamigen Wikipedia-Artikel

Kommentar schreiben

Kommentare: 0